T-Mobile UK war ein Mobilfunknetzbetreiber im Vereinigten Königreich. Das 1993 als Mercury One2One (stilisierte one2one) eingeführte Netzwerk wurde ursprünglich von Mercury Communications betrieben. one2one wurde 1999 von der Deutschen Telekom gekauft, die sie Anfang der 2000er Jahre mit ihrem globalen Markennamen T-Mobile umbenannte. 1. SMS, E-Mail oder Brief: Wenn die Lastschrifttransaktion fehlschlägt, erhalten Sie einen Text, eine E-Mail oder einen Brief, mit dem Sie den ausstehenden Betrag manuell bezahlen können. Der Text und die E-Mail enthalten einen iDEAL-Link, damit Sie direkt mit Online-Banking bezahlen können. Die iDEAL-Links in Text und E-Mail werden nach 5 Tagen ungültig. 2. Internet-Banking: Wenn Sie nicht in der Lage sind, mit iDEAL zu bezahlen, ist es auch möglich, Internet-Banking zu nutzen. Da es sich um eine manuelle Zahlung handelt, kann die Verarbeitung bis zu 5 Werktage dauern. Es ist wichtig, immer nur Ihre Kundennummer im Beschreibungsfeld und wählen Sie die richtige IBAN:Internet, TV, Alles-in-1: NL41 INGB 0000 4675 98, im Namen von KPN B.V. `Thuisbellen`: NL59 INGB 0001 1480 20, im Namen von KPN B.V.

Mobiel: NL83 INGB 0000 3244 12, im Namen von KPN B.V.3. MijnKPN App: Wenn Sie eine ausstehende Rechnung für Ihre festen Dienste haben, können Sie in der MijnKPN App bezahlen. Wenn Sie sich anmelden, wird eine Benachrichtigung angezeigt. Klicken Sie auf die Benachrichtigung und zahlen Sie sofort über iDEAL.4. Ik-betaal-nu: Wenn Ihre Verbindung aufgrund unbezahlter Rechnungen blockiert wurde, können Sie sofort bezahlen, indem Sie die entsprechenden Daten ausfüllen und den ausstehenden Betrag bezahlen. In den meisten Fällen wird Ihre Verbindung innerhalb von 2 Stunden aktiviert. 5. Zahlungsplan: Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Rechnung zu bezahlen, kann es möglich sein, eine Zahlungsverlängerung oder einen Zahlungsplan zu verlangen. Bitte kontaktieren Sie unsere Kundendienstmitarbeiter, um mit Ihnen über die Möglichkeiten zu sprechen. Später im selben Monat wurde EE beschuldigt, versucht zu haben, klagende Kunden in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter zum Schweigen zu bringen. Kunden behaupteten, dass das Unternehmen ihre Beschwerden auf der Facebook-Seite des Unternehmens gelöscht habe.

Das Unternehmen rät Kunden davon ab, ihre Beschwerden öffentlich zu veröffentlichen, und bevorzugt private Nachrichten. [115] Die Telekom Deutschland bietet Verbrauchern und Geschäftskunden alles aus einer Hand. Das operative Segment Deutschland umfasst alle Mobilfunk- und Festnetzkommunikationsaktivitäten in Deutschland. Darüber hinaus liefert sie vorgelagerte Telekommunikationsdienste an andere Konzernsegmente und an Wettbewerber. Am 12. Dezember 2007 wurde bestätigt, dass ab Januar 2008 eine Fusion der von T-Mobile UK betriebenen Hochgeschwindigkeitsnetze 3G und HSDPA und 3 erfolgen soll. Dies führte dazu, dass T-Mobile und 3 das größte HSDPA-Mobilfunknetz des Landes hatten, wobei der HSDPA-Zugriff zunächst auf Web`n`Walk Plus-Kunden und darüber beschränkt war.